50 TIPS FOR NEW AU PAIRS

hello friends! some of you maybe found their way to my blog because of the Cultural Care Instagram takeover I did this month and I am very happy to welcome you to this place where I drop all the awesomeness my brain produces! today I would like to share with you 50 pieces of advice I wished I had before starting my au pair year or 50 pieces of advice that prevent you from making my mistakes. Weiterlesen

staying close when far away

scroll down for english version

Ich befinde mich gerade genau 9139km von Bremen entfernt. Ich wohne in einem anderen Land, auf einem anderen Kontinent, in einer anderen Zeitzone und habe ein anderes, sehr beschäftigtes Leben. Und ich bin verdammt schlecht darin zurückzuschreiben.Trotzdem sehe ich es absolut gar nicht und überhaupt nicht ein, meine Freunde auch nur ein Stückchen zu vernachlässigen. Weiterlesen

tijuana flow

dsc05315

with english version

Ihr ahnt nicht wie lange ich darauf gewartet habe diesen Titel zu benutzen. Ok, es waren 3 Wochen. Es stand für mich eigentlich fest, dass ich unbedingt mal nach Tijuana rüber muss, immerhin wohne ich nur so 20 Minuten davon entfernt. Von bestimmten Freeways aus kann ich sogar rübergucken. Mal eben so. In ein anderes Land.  #kimbleibruhig #jetztnichtinnerlichausrasten Ich sollte es lieber genießen, bevor Trumpi ’ne Mauer vor meine Aussicht zieht. Weiterlesen

monthly whatkimidid #2

dsc_0201

english version below

GUCK MAL! Ich poste mein monthly whatkimidid! PÜNKTLICH!!!! (diesen Teil vom Beitrag habe ich tatsächlich pünktlich geschrieben – dann war das WLAN kaputt und mittlerweile bin ich 10 Tage zu spät dran) Man könnte schon sagen, dass der zweite Monat hier ein bisschen ausgeartet ist – nicht nur durch meinen sehr häufigen Standortwechsel, auch in meinem Geldbeutel. #sendhelp

Weiterlesen

au pair training school: survival of the fittest

DSC02813

…oder so ähnlich habe ich mir die erste Woche in der Training School von Cultural Care vorgestellt. In den Bewertungen auf CC’s Facebookseite und auch in vielen Au Pair Gruppen liest man sehr oft, dass die Unterkunft dreckig, alt, heruntergekommen und unzumutbar ist und das Essen zum *ähem* kotzen schmeckt #natoll #dakommtvorfreudeauf.

(scroll down for english version) Weiterlesen